Spargelcremesuppe

Zutaten

für 2 Personen:

500g Bio Spargeln
500ml Wasser, Gemüsebouillon oder abgekochtes Spargelwasser
100ml Bio Weisswein oder Wasser
1 TL  Zucker
2 EL  Provamel pflanzliche Margarine
ca. 1 EL  Spielberger Mehl
  etwas Petersilie oder andere frische Kräuter
  Brecht weisser Pfeffer
  Brecht Muskat
  etwas Zitronensaft

Zubereitung

Den Spargel schälen und in etwa 4cm große Stücke schneiden. Die Spargelköpfe zunächst beiseite legen. Wer Zeit und Lust hat kann die Schalen abkochen und das Spargelwasser statt der Gemüsebouillon oder Wasser nehmen. Wenn’s etwas schneller gehen soll ist das jedoch nicht nötig.

Wasser, Spargelwasser oder Gemüsebouillon in einem Topf zum kochen bringen. Zucker in das Wasser geben und die Spargelstücke (ohne Köpfe) etwa 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren.

In einem kleinen Topf Margarine schmelzen lassen, dann das Mehl einrühren. Den Wein hinzugeben (wer keinen Alkohol trinken möchte, kann an dieser Stelle auch einfach etwas Wasser hinzugeben) und mit einem Schwingbesen einrühren, damit es nicht klumpt. Die pürierte Spargelsuppe ebenfalls einrühren und die Spargelköpfe dazugeben. Zum kochen bringen und etwa 8-10 Minuten köcheln lassen bis die Spargelköpfe gar sind.

Die Suppe mit Muskat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Auf Teller geben und mit kleingehackter Petersilie/Kräutern und etwas Sojasahne verzieren.

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.