Brunnenkresse Suppe

Zutaten

für 4 Personen:

200g frische Brunnenkresse oder normale Kresse
Etwas Ruccola
8 mittelgrosse Kartoffeln, festkochend
1 Zwiebel
Etwas Weisswein
Etwas Pfeffer, Himalayasalz
  Olivenöl zum andünsten
  Gemüsebouillon
4EL Pflanzliche Crème Fraiche (Soyananda

Zubereitung

Olivenöl erhitzen. Zwiebeln andünsten bis sie leicht braun sind. Dann mit Weisswein ablöschen. Bouillon dazu geben. Die Kartoffeln (Würfeli, mit Schale) dazu geben, weich kochen. Die Kartoffeln sollten gut gedeckt sein mit Wasser. Dann die Pfanne vom Herd Brunnenkresse dazu geben, leicht ins Wasser drücken, Deckel drauf. 3 Minuten ziehen Crème fraîche dazu. Alles in den Mixer füllen und fein pürieren. Pfeffern, eventuell nachsalzen. Suppe dekorieren mit einem Blatt Brunnenkresse und einem Klecks Crème fraîche.
 
Wirkung Brunnenkresse: antibakteriell, aphrodisierend, entgiftend,
verdauungsfördernd, Lebertonikum.
 
Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.