Fruchtige Tsampakugeln

Zutaten

Zutaten (ca.15 Kugeln):

200g Tsampamehl
3 EL weisses Mandelmus
2 EL Carob
130g Agavendicksaft
70g Kokosfett
3 EL Aroniasaft
  etwas Zimt, Vaille, Kardamom

Zubereitung

Alle Zutaten nach und nach miteinander vermischen. Die Konsistenz sollte nicht zu weich sein. Sonst kann gerne noch mehr Tsampamehl dazu gegeben werden. Mit feuchten Händen Kugeln formen und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ganz fest werden lassen. Eignen sich wunderbar als Snack zwischendurch, als Frühstück oder als kleines schön verpacktes Mitbringsel.

«Tsampa ist gemahlene, geröstete Gerste. Das Grundnahrungsmittel in Tibet. Gerste schenkt uns viel Kraft, stärkt den Körper und bringt unsere Konzentration in Schwung. Die Kugeln eignen sich als vollwertiges Frühstück, als Snack zwischendurch und sind auch ein beliebtes Geschenk für Freunde.»

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.