Rhabarber-Chüechli

Zutaten

Zutaten Bödeli (4 Stück):

6 Datteln Medjool
5 EL gepopptes Amaranth
6 EL gemahlene Erdmandeln
2 Msp. gemahlene Vanille
2 EL dunkles Mandelmus
3 EL Kokosfett
3 EL Agavendicksaft

Zutaten Rhabarbermousse:

7 Stangen Rhabarber
1 TL Agar Agar
etwas Agavendicksaft, Zimt
  Sojarahm

Zubereitung

Zubereiten Bödeli

Datteln fein schneiden. Mit dem Rest der Zutaten von Hand mischen und zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Masse gleichmässig in vier Tortenförmli drücken. Im Kühlschrank mind.3 Stunden fest werden lassen, besser über Nacht.

Zubereiten Rhabarbermousse:

Rhabarber enthäuten, in feine Würfel schneiden und in wenig Wasser weich kochen. Dann süssen und den Zimt dazu. Agar Agar einrühren und mind.noch 2 min weiter kochen lassen. Abkühlen lassen, am besten über Nacht. Im Mixer zusammen mit dem Sojarahm schaumig rühren. Tortenbödeli aus der Form drücken, das Rhabarbermousse darauf verteilen.

Deko: 1 Becher Soyananda Mandelrahm aufschlagen, in einen Spritzbeutel füllen und den Rahm als Deko auf dem Mousse verteilen. Sonnentor Gewürz Flower-Power grosszügig über dem Törtli und rundherum verteilen. Auf den Rahm noch einen Granatapfelkern platzieren.

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.