Mandel-Mini’s

Zutaten

für 30 Mini's:

4 EL Mandelpüree aus ungeschälten Mandeln
6 bis 7 EL Puderzucker
3 EL Mandeln gemahlen
3 EL Kokosraspeln
4 bis 5 EL Kokosraspeln zum Wälzen

 

Zubereitung

Mandelpüree in einer Schüssel gut verrühren, die  gemahlenen Mandeln und 3 EL Kokosraspeln dazugeben und gut verrühren. Den gesiebten Puderzucker Löffel für Löffel unter das Mandelpüree rühren, bis eine zähe Masse entsteht. Ist die Masse noch zu wenig fest, mehr Puderzucker beigeben, ev. 30 Minuten im Kühlschrank kühlen. Die restlichen Kokosraspeln in ein Suppenschüsselchen geben, aus der Mandelmasse Kugeln formen (max. 2 cm Durchmesser) und in den Kokosraspeln wenden. Kugeln auf einen grossen Teller geben, mit Klarsichtfolie überdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp: Statt die Kugeln in den Kokosraspeln zu wenden, kann auch Kakaopulver verwendet werden.

Allergikertipp: Wer keine Mandeln verträgt, nimmt stattdessen Erdmandelcreme (Chufas püriert) und Erdmandelflocken (Chufas). Trotz dem Namen sind Erdmandeln nicht mit Nüssen/Samen verwandt und lösen keine Allergie aus.

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.