Holunder Cappuccino

Zutaten

2 Zweigli Rosmarin
2 mittelgrosse Zwiebeln
250g Kartoffeln
2 EL Olivenöl
150g gekochte Marroni (La Pinca)
400ml Gemüsebouillon
400ml Holunderbeersaft (Natural Power / 4:1 verdünnen)
250g Veganer Schlagrahm (Soyana)
  Himalayasalz, Pfeffer, Muskatnuss 
2 EL Zitronensaft
30g gehackte Pistazienkerne

Zubereitung

Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Kartoffeln schälen und in feine Würfeli schneiden. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Rosmarin, Kartoffeln andünsten. Marroni grob hacken und dazu geben. Nun die Bouillon und 100ml Schlagrahm dazu geben und etwa 15 min köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln weich sind, den Holundersaft dazu geben, nur kurz aufkochen. Im Mixer pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat , Zitronensaft abschmecken. Suppe schön anrichten in Cappuccino Tassen, den restlichen Rahm darauf verteilen und mit den Pistazien dekorieren.

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.