Kokos-Pistazien-Kugeln

Zutaten

Ergibt ca. 20 Kugeln

Zutaten:

3 EL Kokosnussmus

2 EL Kokosöl

125 g Cashewkerne

35 g Pistazienkerne

35 g Macadamianüsse

100 ml Kokosblütensirup

50 g Kokosraspeln

1 TL Vanille gemahlen

1 Prise Salz

Schale von einer Bio-Zitrone

Zubereitung

Für die Dekoration:

Gehackte Pistazien

Kokosraspeln

Zubereitung:

Cashewkerne, Pistazienkerne und Macadamianüsse im Mixer zerkleinern. Kokosnussmus und Kokosöl bei kleiner Hitze schmelzen. Alle Zutaten - inklusive Kokosblütensirup, Salz und Vanille - gut vermischen und 1 Stunde kalt stellen. Aus der Masse Kugeln formen und in den gehackten Pistazien oder Kokosflocken wälzen.

Die Kugeln können im Kühlschrank 4 Wochen aufbewahrt werden.

Rezept von Elfe Grunwald

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.