Erdmandel-Muffins mit Feigen - MÜLLER Reformhaus Vitalshop

Erdmandel-Muffins mit Feigen

Zutaten

Ergibt 8-10 Muffins

Zutaten:

100 g Kastanienmehl

50 g Erdmandelmehl

2 EL Mandelmehl entölt

80 g Kokosblütenzucker

70 g Kokosöl

2 EL Chiagel

1 EL Sonnenstaub (Sonnenblumen-Protein)

½ TL Zimt

¼ TL Bourbon-Vanille gemahlen

1 Pr. Salz

1 TL Weinsteinpackpulver

100 ml Mandelmilch

8-10 frische Feigen

 

 

Zubereitung

Backofen Umluft auf 180 Grad vorwärmen (Unter/Oberhitze auf 200 Grad).

Kokosöl erwärmen, damit es flüssig wird. Alle Zutaten, bis auf die Feigen, vorsichtig verrühren. Dabei mit kreisenden Bewegungen von unten nach oben arbeiten bis ein glatter Teig entsteht.

Bei den Feigen den Stilansatz entfernen und auf der anderen Seite kreuzweise mit einem Messer einritzen.

Die Muffinförmchen mit etwas flüssigem Kokosöl auspinseln. Den Teig in die Förmchen füllen, die Feigen mit der eingeschnittenen Seite nach oben, auf den Teig drücken. Im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Muffins aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und noch warm geniessen.

 

Zubereitung Chiagel:

1 EL Chiasamen mit 6 EL Wasser 30 Minuten quellen lassen. Zwischendurch 2-3 Mal umrühren.

Chiagel eignet sich hervorragend zum Binden von Kuchen, Burger, Desserts und hält sich im Kühlschrank bis zu 8 Tagen.

Tipp: Die Feigen können durch Aprikosen, Kirschen oder auch Ananas ausgetauscht werden.

Rezept von Elfe Grunwald

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.