Apéro Gebäck aus Dinkelteig

Zutaten

Zutaten für 4-6 Personen

350 ml kaltes Wasser (evtl. mehr oder weniger)

1 Päckchen Trockenhefe

1 EL Kokosblütenzucker

1 ½ TL naturbelassenes Salz

400 g Dinkelmehl

200 g Kamutmehl

1 EL Olivenöl

 

Zubereitung

Dinkel- und Kamutmehl in eine grosse Schüssel geben und mischen. Eine Mulde bilden und etwas von dem Wasser hineingeben (ca. 1 Tasse). Trockenhefe und Zucker auf das Wasser rieseln lassen (nicht umrühren) und die Hefe ca. 30 Minuten gehen lassen bis sie schäumt.

Wenn die Hefe gut aufgegangen ist, das Wasser nach und nach dazugeben, dabei den Teig mit den Händen 10-12 Minuten kneten, damit der Glutenkleber herausgearbeitet wird. Somit wird der Teig schön elastisch. Von aussen nach innen kneten und das Olivenöl dazugeben. Den Teig weiter bearbeiten, bis er schön glatt geworden ist.

Dann den Teig 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

Sie können aus dem Teig Aperò Gebäck formen oder auch kleine Brote und Panini.

Backzeit bei 220 Grad Umluft, ca. 10 Minuten.

Tipp:
Stellen Sie eine Tasse Wasser in den Backofen, dann wird der Teig knuspriger.

Grissini:
Auf einer Arbeitsfläche aus dem Teig mit den Händen Grissini formen. Eine Teller mit kaltem Wasser einen Teller mit schwarzem Sesam bereitstellen. Zuerst die Grissini kurz in das Wasser tauchen, danach in den Sesam geben. Grissine auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten knusprig backen.

Sie können auch aus dem Teig kleine Pizzette, gefüllte Mini-Panini mit Oliven oder kleine Baguette zubereiten.

Rezept von Elfe Grunwald

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.