Buchweizenrisotto mit Pilzen und Bergkäse

Zutaten

für 2 Personen:

1 kleine Lauchstange
2 EL Olivenöl
1 dl Weisswein
250 g Buchweizen
250 g Pilze (z. B. Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge)
  Bouillonpaste
1 Bund frische Kräuter gemischt (z. B. Thymian, Majoran, Salbei)
100 g Bergkäse

 

Zubereitung

Lauch in feine Streifen schneiden und im Olivenöl andünsten, fein geschnittene Pilze dazugeben und kurz mitdünsten. Buchweizen mit Hilfe eines Siebs gut spülen und zum Gemüse geben. Mit Wein ablöschen und mit Bouillon und Wasser auffüllen. Auf kleiner Hitze zirka 15 Minuten leicht köcheln lassen, geriebenen Bergkäse und fein gehackte Kräuter dazugeben. Pfanne vom Herd nehmen und 5 Minuten nachquellen lassen.

Serviervorschlag: Mit grob gehackten Baumnüssen und Thymianzweiglein anrichten.
Tipp: Statt Pilze passen auch gewürfelte Zucchetti und Peperoni dazu.

Seitenanfang
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.